Beitragsbild

Tag der Mülltrennung – richtig trennen ist halb recycelt!

Hätten Sie‘s gewusst? Der Tag der Mülltrennung am 07. März geht auf den französischen Beamten Eugène Poubelle zurück, der an diesem Tag des Jahres 1884 ein Dekret auf den Weg brachte, das zum Ziel hatte, die hygienischen Zustände rund um Paris zu verbessern. Zu den Maßnahmen gehörte unter anderem auch die Vorgabe, Müll getrennt zu sammeln. Die Grundlagen für die heutige moderne Mülltrennung wurden also schon vor langer Zeit gelegt…

 

Noch viel Potenzial bei der Abfalltrennung

Durch das getrennte Sammeln von Abfällen und Wertstoffen ist die Restabfallmenge in den vergangenen Jahrzehnten in Deutschland deutlich gesunken. Ziel bleibt es, noch mehr Wertstoffe wieder in den Kreislauf bringen, kurz gesagt: recyceln zu können. Die Vorteile liegen auf der Hand: Rohstoffe werden eingespart und die Umwelt entlastet. Leider ist bei Abfalltrennung und Recycling noch reichlich „Luft nach oben“ vorhanden.

 

Eigentlich einfach …

Damit Mülltrennung einfach wird, haben wir für Sie eine mehrsprachige Orientierungshilfe aufgelegt. Flyer und Plakate senden wir auch gerne zu. Den Link zur Bestellseite finden Sie hier: Infomaterial bestellen

 

 

Machen Sie mit, schützen Sie unsere Umwelt: Trennen Sie Ihren Müll! Der Tag der Mülltrennung bietet einen guten Anlass, um über die eigene Verantwortung als Verbraucher*in nachzudenken.

 

Mehr Informationen zur Abfalltrennung finden Sie hier:

Flyer: Abfalltrennung im Saarland – eine erste Orientierungshilfe | mehr

Plakat: Abfalltrennung im Saarland – eine erste Orientierungshilfe | mehr

Infomaterial zu Abfalltrennung und -entsorgung | mehr

 

Fotoquelle (Header): Adobe Stock (Figur trennt Müll von GiZGRAPHICS)
Autor: Michael Bauer / EVS

Hinterlasse einen Kommentar

* (Dieser Name erscheint öffentlich über Ihrem Kommentar.)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.