Die fliegende Müllabfuhr – eine tierische Idee?

Innovative Ansätze bei der Entsorgung von Abfällen sind gefragt. Ein französischer Freizeitpark hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen und setzt bei der Säuberung der Parkanlage auf schlaue Tiere als neue KollegInnen. Von Mitarbeitern eigens darauf trainierte Krähen sammeln weggeworfene Zigarettenstummel und kleine Verpackungen ein und werfen diese in spezielle Boxen.

Aber machen Sie sich selbst ein Bild davon:

↗Pro Sieben Galileo_wie_krähen_einen_freizeitpark_säubern

(Link zu externer Website)

 

Innovativ ja, aber schöner wäre es, wenn keiner mehr in öffentlichen Anlagen achtlos weggeworfene Abfälle einsammeln müsste…

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

* (Dieser Name erscheint öffentlich über Ihrem Kommentar.)